Korrosivitätskategorien nach DIN EN ISO 12944 und Beanspruchungsgruppen QIB

Anforderungen

Die Anforderungen an den Korrosionsschutz sind je nach Standort des beschichteten Metalls unterschiedlich. Die Geschwindigkeit der Korrosion wird insbesondere von der Befeuchtungsdauer und von Verunreinigungen in der Luft beeinflusst.

Die Spannbreite reicht von niedrigen Anforderungen an den Korrosionsschutz im Innenbereich bis hin zu sehr hohen Anforderungen im Außenbereich.

Die Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung e.V. teilt den Anspruch an den Korrosionsschutz in fünf Gruppen ein. Hier finden Sie weitere Erläuterungen zu den Beanspruchungsgruppen nach QIB

Möglichkeiten

Die Beschichtungsqualität unserer Anlagen wurde 2015 durch die Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung e.V zertifiziert. Sie können Ihre Werkstücke bei uns bis zu folgenden Beanspruchungsgruppen beschichten lassen:

  Aluminium Stahl

Stahl

verzinkt

Stahl

gestrahlt

Stahl

verzinkt gesweept

Einschichtiges
System*
IV I V -- V
Zweischichtiges
System**
-- III

--

V  V

* Vorbehandlung, Deckpulver, Mindestschichtdicke 50 µm
** Vorbehandlung, Grundierpulver, Deckpulver, Mindestschichtdicke 110 µm

Bitte teilen Sie uns mit, in welcher Beanspruchungsgruppe Sie die Oberflächenbeschichtung wünschen.

Ohne Angaben zu den Anforderungen an den Korrosionsschutz, beschichten wir Werkstücke aus Stahl in der Beanspruchungsklasse QIB I und Werkstücke aus Alu in QIB IV.

Die zur Beschichtung vorgesehenen Metalle und deren Legierungen müssen für das Pulverbeschichtungsverfahren geeignet sein. Es dürfen weder Korrosionserscheinungen noch andere, die Beschichtung beeinträchtigende Beläge oder Überzüge vorhanden sein.

Lesen Sie hierzu bitte unsere Hinweise zur Beschichtungsqualität.

Hinweis zur Gewährleistung

Wir empfehlen Ihnen, die Eignung und Qualität der Beschichtung für den angestrebten Verwendungszweck durch Verifizierungs- und Validierungsmaßnahmen mittels eines Erstbemusterungsprozesses zu prüfen.

Eine von Ihnen in Auftrag gegebene und von uns durchgeführte Machbarkeitsstudie zur Eignung des Werkstücks anhand einer Erstbemusterung nach der entsprechenden Norm gibt Ihnen Sicherheit über die Qualität der Oberflächenbeschichtung.

Korrelation der Beanspruchungsgruppen nach QIB
zu den Korrosivitätskategorien gemäß DIN EN ISO 12944

Beanspruchungsgruppe
nach QIB

Prüfdauer
QIB (h)
Korrosivitätskategorie
DIN EN ISO 12944
I 125 C1-H
III  500

C3-H

V

 1.500

C5-H

nur für Beschichtungen mit Stahl 

Die hier angegebenen Informationen ersetzen keinen Test der Beschichtungsqualität. Für den Fall einer Gewährleistung ist ein Test am Werkstück durchzuführen.

Unternehmensgruppe Reisinger

Heideweg 38
93149 Nittenau (Oberpfalz)
Tel. (0 94 36) 94 22 - 0
Fax (0 94 36) 94 22 - 22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seit 2006 Standort in Ùjhartyán, Ungarn

Modernste Beschichtungstechnik aus einer Hand, gepaart mit Qualität und Service machen uns zu einem kompetenten Partner für die Automobil-, Agrar, Elektro- und Bauindustrie.

INNOVATIV, DYNAMISCH, LEISTUNGSSTARK