Dieses Verfahren der elektrostatischen Pulverbeschichtung kommt vorwiegend in der Automobil-, Bau-, und Elektroindustrie sowie im Maschinenbau zum Einsatz.

  • Bleche verschiedenster Abmessungen und Abkantungen
  • Gehäuse
  • Schweiß- und Stahlkonstruktionen
  • Agrarmaschinen
  • Teile für den Ladenbau in den verschiedensten Geometrien
  • Büromöbel
  • Guss- und Pressteile mit verschiedenen Verfahren
  • Metallrohre
  • Kleinteile auch mit komplizierten Abmessungen

Ein paar Anwendungsbeispiele für die Pulverbeschichtung im Detail

Beschichtung für die Agrarindustrie: Zwischen Funktionalität und Schönheit

Pulverbeschichtung für Filteranlagen

Sitzgestelle für die Deutsche Bundesbahn

Weitere Anwendungsbeispiele finden Sie im Menüpunkt "Aktuell"