Über den Tellerrand hinaus geblickt

Reisinger: Seit über 50 Jahren Spezialist für die Beschichtung von Metallteilen

Skulptur Kisvarda SzurcsikDer Name Reisinger steht seit über 50 Jahren für das professionelle Beschichten von Metalloberflächen. 2006 eröffneten wir in Ungarn ein weiteres Unternehmen für Pulverbeschichtung.

2014 war für Reisinger Kft. ein interessantes und abwechslungsreiches Jahr mit vielen spannenden Aufträgen.

Pulverbeschichtung: Unsichtbare Schutzhülle für Kunstwerk in Kisvárda

Herausragend, weil nicht alltäglich, war unter anderem der Beschichtungsauftrag für die Skulptur, die der Künstler Jószef Szurcsik für die Stadt Kisvárda, an der Grenze zur Ukraine entworfen hat. Sie stellt den Musiklehrer Kisvárdai János dar, der im Mittelalter in Ungarn die Noten in 5 Linien-Form eingeführt hat. Die Skulptur wurde am 4. Dezember 2014 im Apotheker-Park in Kisvárda eingeweiht.

Langlebige Metallbeschichtung

Der Lack war ganz schön ab!

Foto Friedhofskapelle NittenauDoch auf Initiative des Zahnarztes Dr. Gerhard Jutz wurde die vom Hochwasser arg ramponierte Nittenauer Friedhofskapelle komplett restauriert. Er sammelte zahlreiche Mitstreiter, Privatpersonen wie Fachbetriebe, um sich und mit viel Engagement und Organisationstalent wurde die Kapelle wieder zu einem Kleinod.

Die Lackierarbeiten für das Eingangstor haben wir gerne unentgeltlich ausgeführt - der Hl. Apollonia zur Ehr.

Presseecho

Mittelbayerische Zeitung (28.08.2014)

Mittelbayerische Zeitung (08.09.2014)

Ostbayern Kurier (14.09.2014)

Metall-Innung Schwandorf informiert sich über Pulverbeschichtungstechnik

Gut 20 Personen folgten am 25. September 2014 der Einladung der Metall-Innung Schwandorf zur Betriebsbesichtigung. Zentrales Thema: Pulverbeschichtung

Foto Begrüßung Metall-Innungsmitglieder Schwandorf

Herr Bernhard Stegerer, Obermeister der Metall-Innung Schwandorf eröffnete den Informationsabend, dankte Herrn Reisinger für die Einladung und den Innungsmitgliedern für ihr Kommen. Geschäftsführer Ludwig Reisinger stellte den Unternehmenszweig Pulverbeschichtung und das Programm des Abends vor: Betriebsrundgang und drei Workshops in kleinen Gruppen von sechs bis sieben Teilnehmern zu den Themen Qualitätskontrollen und Prüfnormen, Kostenkalkulation und Vermeidung von Gewährleistungsmängeln.

Unter Beweis gestellt

Erstklassiger Service – ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Kunden

In allen Geschäftsbereichen der Unternehmensgruppe Reisinger ist der optimale Service für unsere Kunden eine wesentliche Säule unserer Firmenphilosophie.

Wir garantieren

  • ständige Verfügbarkeit unserer Pulverbeschichtungsanlagen
  • höchste Beschichtungsqualität
  • Termintreue

Erfolgreiche Rezertifizierung des Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001

Qualität bedeutet für uns

  • hochwertige Produkte
  • Zufriedenheit unserer Kunden
  • gute Beziehungen zu unseren Lieferanten
  • transparente Abläufe
  • kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Produktions- und Dienstleistungskette

Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist national wie international der am weitesten verbreitetste und bedeutendste Standard.

Seit 2000 werden die Unternehmensbereiche Industrielackierung, Pulverbeschichtung und kathodische Tauchlackierung regelmäßig nach dieser Norm zertifiziert.

 

Höchste Effizienz und sorgsamer Umgang mit den Ressourcen dank modernster LED-Technik

Wir setzen Maßstäbe: In unserer Ausstattung, bei unseren Dienstleistungen, in unserer Ökobilanz

Foto - KTL-Halle mit LED-BeleuchtungBeispiel Industriebeleuchtung: Umrüstung der KTL-Hallen auf LED-Lampen

Der Anschaffungspreis einer LED-Lampe beträgt das 20fache einer Glühbirne oder das 4,5fache einer Energiesparlampe.

Doch ist eine lichtstarke Beleuchtung die Voraussetzung für die produktive und qualitativ hochwertige Fertigung und gute Arbeitsbedingungen.

Nach zwei Monaten der Erprobung des neuen Beleuchtungssystems steht zweifelsfrei fest:

Eine Beleuchtung, die dem natürlichen Tageslicht möglichst nahekommt, ist in Fabrikanlagen ein wichtiger Faktor, um Ermüdungserscheinungen, Unfallrisiken und Fehler erheblich zu verringern.

Herausforderung Energiewende

Foto - KTL-Halle der Reisinger GmbH

Viel Licht bei wenig Stromverbrauch

Was sich jeder für seinen Privathaushalt wünscht, gilt für Industriehallen erst recht.
Im Juli 2013 nahm Maschinenbautechniker Florian Auburger das Angebot an LED-Lampen ausgiebig unter die Lupe. Die Hersteller versprechen eine Energieersparnis von rund 80% bei gleicher Helligkeit gegenüber herkömmlichen Leuchtmitteln.

Ökobilanz

Foto - KTL-Halle mit LED-Beleuchtung

Der Stromverbrauch ist jedoch nur ein Faktor der Ökobilanz der LED-Lampen, die Florian Auburger untersuchte. Zusätzlich zu den energetischen Werten im Betrieb berechnete er auch die Umweltbelastung und der Ressourcenverbrauch mit ein.

Energieeffizienz

Aufgrund der langen Lebensdauer und der hohen Energieeffizient von über 80 Lumen pro Watt hat sich der technische Betriebsleiter Florian Auburger den erheblichen Anschaffungskosten zum Trotz für eine Umrüstung der KTL-Hallen auf LED-Lampen entschieden.

LED-Beleuchtung: Eine Investition in eine gesunde Zukunft.

Unternehmensgruppe Reisinger

Heideweg 38
93149 Nittenau (Oberpfalz)
Tel. (0 94 36) 94 22 - 0
Fax (0 94 36) 94 22 - 22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seit 2006 Standort in Ùjhartyán, Ungarn

Modernste Beschichtungstechnik aus einer Hand, gepaart mit Qualität und Service machen uns zu einem kompetenten Partner für die Automobil-, Agrar, Elektro- und Bauindustrie.

INNOVATIV, DYNAMISCH, LEISTUNGSSTARK