Elektroschaltschränke für Megayachten reloaded

Foto - Reisinger Industrielackierung

Im April 213 herrschte in unserer Abteilung für Industrielackierung ein reges Treiben. Wie in einem Bienenstock. Mit einem normalen Frühjahrsputz oder unserer turnusgemäßen Wartung hatte das nichts zu tun. Großes bahnte sich an.

Mit größer Akribie sorgten wir für bestmögliche Reinheit: Staub, feinste Luftpartikel, elektrostatische Aufladung, an alles wurde gedacht, alles kontrolliert und sauber gemacht. Auch die technischen Anlagen wurden extra noch einmal auf ihre absolut präzise Funktionstüchtigkeit hin überprüft. Am Ende schauten unsere Hallen fast wie ein Labor aus.

Mega-Yachten und kein Ende

Wieder einmal standen wir vor der Herausforderung, die Oberflächen der Schaltschränke für den Einsatz auf einer Hochseeyacht in heller Klavierlack-Optik glänzen zu lassen.

Wieder einmal beschichteten wir die verzinkten Blechkästen komplett von der Grundierung bis zum Finish.

Foto - Finish in Klavierlackoptik

Nur dieses Mal waren die Schaltschränke noch größer, noch voluminöser. Auch wenn wir schon viel Erfahrung mit Projekten dieser Größenordnung haben, ist jede Beschichtung, jeder Lackierungvorgang wieder einzigartig und spannend.

Foto - Finish in Klavierlackoptik

Groß ist die Freude, wenn wieder alle Werkstücke, jeder einzelne Schaltschrank wird gründlich untersucht, am Ende ebenso strahlend schön unser Haus verlassen wie im Dezember 2012. Spiegelglatt, ohne Einschlüsse, bei jedem Lichteinfallswinkel hochglänzend.

Von Grund auf in allen sieben Schichten einfach perfekt.